Am 13. April 2018 veröffentlicht der Country-Superstar Jason Aldean sein achtes Studio-Album Rearview Town. Es gehe dort darum, manche Dinge hinter sich zu lassen und nach vorn zu blicken, kommentierte er. Das Album hat Aldean den Opfern des Anschlags auf das Route 91 Harvest Festival 2017 gewidmet, den er auf der Bühne stehend mit ansehen musste, berichtete das Magazin The Boot.

Das Albumcover zeigt ein Bild von ihm, auf dem er nachdenklich und betrübt nach unten blickt. Zu 95% war Rearview Town jedoch vor dem tragischen Ereignis im Kasten, stellte Aldean klar. Erneut arbeitete der 41-Jährige aus Georgia mit dem Produzenten Michael Knox (Luke Bryan, Eric Church) zusammen, der auf allen seinen bisherigen Alben mitgewirkt hat.

Seht hier Teil 1 des Videos zur Single „You Make It Easy“:

Der Presse gegenüber beschrieb Jason Aldean das neue Album als Spannungsbogen mit traditionellen Country-Grooves, Stadion-Rock-Riffs und Rap-artigen Beats. Den Auftakt gab im Januar 2018 Aldeans Leadsingle „You Make It Easy“. Den Love-Song inszenierte der Sänger und Gitarrist mit einem aufwändigen Video-Dreiteiler. Gaststar auf dem Song „Drowns The Whiskey“ ist die Grammy-prämierte Countrysängerin Miranda Lambert.

Hört hier rein in Rearview Town:

 

Ähnliche Artikel auf Country & Co.