Mit 104.000 verkauften Einheiten in der ersten Woche in den USA ist Reba McEntire mit ihrem 17. Album It’s Your Call (1992) direkt an der Spitze der Countrycharts eingestiegen. Zugleich war das inzwischen dreifach mit Platin ausgezeichnete Album ihr erstes mit dem sie sich auch in den Top Ten der Billboard 200 (#8) platzieren konnte. Die Sängerin aus McAlester, Oklahoma, betrachtet das Album quasi als das zweite Kapitel zu ihrem Album For My Broken Heart (1991). Die zehn Songs wurden von McEntire und dem vierfachen Grammy-Gewinner Tony Brown (u.a. Vince Gill, George Strait) produziert.

Insgesamt wurden drei Singles ausgekoppelt: „Take It Back“ (#5), „The Heart Won’t Lie“ mit Vince Gill (#1) und „It’s Your Call“ (#5). Das Duett mit Vince Gill „The Heart Won’t Lie“ wurde von der CMT auf Platz 18 der 100 Größten Countryduetts gewählt.

Seht hier das Video zu der Single „It’s Your Call“ von Reba McEntire und Vince Gill:

Ähnliche Artikel auf Country & Co.