Seit 1776 feiert Amerika am 4. Juli seinen Unabhängigkeitstag. Farbenfrohe Feuerwerke, überbordende Paraden und Patriotismus soweit das Auge reicht – aber was genau wird eigentlich am 4. Juli gefeiert?

1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. Damit wurde die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika von England und damit der Beginn einer eigenständigen Nation beschlossen.

Wir haben zur Feier des Tages eine „4th of July“-Playlist zusammengestellt, u.a. mit Musik von Eric ChurchBrad PaisleyThe Band PerryKeith UrbanKenny ChesneyToby Keith

Hier gleich reinhören:

Ähnliche Artikel auf Country & Co.