Am 30. Juni 2013 kamen bei einem Waldbrand in Yarnell, Arizona, 19 Feuerwehrmänner ums Leben. Das tragische Ereignis wurde nun verfilmt und kommt am 8. März 2018 unter dem Titel No Way Out – Gegen die Flammen auch in die deutschen Kinos. Für den Soundtrack haben Dierks Bentley und S. Carey eine Ballade inklusive eines Musikvideos beigesteuert: „Hold The Light“.

Bentley, der selbst aus Arizona stammt, hat bereits in der Vergangenheit ein Benefizkonzert, das Country Cares Concert organisiert, bei dem über eine halbe Millionen Dollar für die Familien der Opfer gesammelt wurde.

Den Song zum Film hat der Musiker gemeinsam mit Carey, Jon Randall und Joe Trapanese geschrieben. Das sparsam arrangierte Stück kommt glaubwürdig rüber – hier geht es nicht um Geld, sondern um Anteilnahme. „Ich fragte mich, ‚Wie würde sie (die Familien der Opfer, Anm. d. R.) sich fühlen, wenn sie den Song hören?‘ Mein größter Wunsch ist, dass sie wenigstens etwas Inspiration oder Hoffnung darin finden“, erzählt Bentley.

Seht hier das neue Video „Hold The Light“ von Dierks Bentley:

Ähnliche Artikel auf Country & Co.