Johnny Cash war einer der talentiertesten, vielseitigsten und daher völlig zurecht größten Country-Musiker aller Zeiten.

Der ‚Man In Black‘ gehörte u.a. zu jenem legendären Zirkel der Rock’n’Roll-Pioniere rund um Elvis Presley, Carl Perkins und Jerry Lee Lewis. Das ‚Million Dollar Quartet‘, wie die vier auch genannt wurden, prägten von Sam PhillipsSun Records aus eine neue musikalische Ära, die bis heute in unsere Musikkultur hineinwirkt.

Mit der Aufnahme Johnny Cashs in die Rock & Roll-Hall Of Fame, erfolgte 1992 daher die hochverdiente Würdigung eines großartigen Künstlers.

Seht hier Johnny Cashs performance bei der offiziellen Aufnahmefeier:

Ähnliche Artikel auf Country & Co.