1993 veröffentlichte Alan Jackson die dritte Single „Chattahoochee“ aus seinem, einem Jahr zuvor erschienenem dritten Album A Lot About Livin´ (And a Little ´bout Love). Gemäß des Sprichworts, aller guten Dinge sind drei, gelang ihm mit der Single ein preisgekrönter Hit. Das Lied kletterte innerhalb kurzer Zeit an die Spitze der Countrycharts. 1994 erhielten er und Jim McBride, der den Song mitgeschrieben hat, für „Chattahoochee“ den CMA Award für den besten Song des Jahres.

Es ist kein Wunder, dass der Song so gut ankam, denn viele Amerikaner konnten sich in dem Lied wiederfinden. Jackson singt davon, wie es ist, in einer Kleinstadt am Chattahoochee aufzuwachsen, er erzählt vom Jugend und vom Leben im Moment. Mit seinen Worten: „I learned […] A lot about livin´ and a little ´bout love.“

Seht hier das Musikvideo zum Hit-Song: