Im Juni veröffentlichte Luke Combs bereits die EP The Prequel, nun ist er zurück und präsentiert sein zweites Studioalbum What You See Is What You Get. Combs zählt zu den erfolgreichsten Newcomern seit Jahren: Sein Debütalbum wurde nicht nur zweifach mit Platin ausgezeichnet, sondern hielt sich über 40 Wochen auf Platz 1 der Country-Charts. Und das Beste ist, ihr könnt ihn im März live beim C2C Festival in Berlin erleben (mehr Infos dazu hier)!

Trotz seines Riesenerfolgs hat Luke Combs seine Bodenständigkeit nicht verloren, was auch der Titel seines neuen Albums wiederspiegelt. Es beinhaltet alle fünf Tracks der letzten EP, u.a. die Single „1, 2 Many“ mit Brooks & Dunn, plus 12 neue Songs, darunter eine Kollaboration mit Eric Church mit dem Namen „Does To Me“.

Dieses Jahr erhielt Combs bereits einen CMT Music Award, einen iHeart Radio Music Award, sowie drei Billboard Music Awards und im Juni wurde der Grammy-nominierte Künstler sogar als neues Mitglied in der Grand Ole Opry aufgenommen.

Hört hier in das neue Album rein: