Das große Country to Country Festival findet nächstes Jahr vom 9.-11. März wie gewohnt in London, Glasgow und Dublin statt. Das Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, die wichtigsten Künstler Nashvilles in Europa bekannt(er) zu machen – eine Initiative die wir sehr begrüßen. 2018 geht das Festival bereits in die sechste Runde. Alleine in London werden über 50.000 Gäste verteilt auf drei Tagen erwartet.

Dennoch war die Resonanz der britischen Country-Fans etwas verhalten, als das Line-Up 2018 gestern Abend bekannt gegeben wurde. Bemängelt wurde, dass neben Tim McGraw & Faith Hill weitere echte Headliner fehlen. Man hätte auf Keith Urban, Luke Bryan oder Kenny Chesney gehofft. Aber warten wir ab, weitere Namen werden noch bekannt gegeben.

Kritik hin oder her: wie immer bietet das Festival für Country-hungrige Fans viele Highlights – Stadion-Filler oder nicht. Gut, die Briten sind nicht so ausgehungert wie Fans aus Deutschland, denn dort tourten in diesem Jahr bereits Lady Antebellum, Miranda Lambert, Shania Twain und viele weiteren Hochkaräter.

Diese Künstler stehen für das Festival 2018 bisher fest:

Faith Hill & Tim McGraw – Kacey Musgraves – Little Big Town
Emmylou Harris – Midland – Margo Price
Kip Moore – Kelsea Ballerini – Luke Combs
Lukas Nelson* – Lindsay Ell*
Jillian Jacqueline* – Ashley McBryde*
*nur London

Seht hier den Festival-Trailer:

C2C 2018 ANNOUNCEMENT

C2C Country to Country is delighted to reveal another amazing line-up for 2018 as announced by Whispering Bob Harris at the official launch party on Friday! #C2C2018Tickets on sale 10am Friday 20th October via the official website!

Posted by C2C Country to Country on Freitag, 6. Oktober 2017

Tickets können ab dem 20. Oktober erworben werden. Für weitere Infos siehe die Festival-Website.