Die Nummer 9 war für Jason Aldean schon immer eine besondere Zahl. Als Kind trug er sie auf dem Rücken seines Baseball-Trikots und auch als Erwachsener blieb sie seine Glückszahl, weshalb es gar keine Frage war, dass auch sein neuntes Studioalbum ein besonderer Bedeutung für ihn hat:

„Schon früh dachte ich, wenn wir jemals ein neuntes Album aufnehmen würden, werde ich es #9 nennen.(…) es ist wirklich etwas Besonderes, dass wir es so weit geschafft haben – für mich wohl mehr als für jeden anderen – doch, es bedeutet mir sehr viel.“

Anfang September veröffentlichte Aldean bereits die Single „We Back“ und zusätzlich drei weitere, neue Songs („Blame It on You“, „I Don’t Drink Anymore“ und „Keeping it Small Town“) im üblichen Aldean Stil, Country-Rock mit einem Hauch von R&B. Für viele Fans könnte ebenfalls interessant sein, dass neben den üblichen Songwritern auch die Megastars Brantley Gilbert, Morgan Wallen und Florida Georgia Lines Tyler Hubbard einige Songs beigetragen haben.

Seht euch hier das Video zu „We Back“ von Jason Aldeans unglaublicher Ride All Night Tour an

Jason Aldean zählt zu den erfolgreichsten Countrykünstlern unserer Zeit. Als ACM Artist of the Decade erhielt er nicht nur unzählige Platinauszeichnungen, sondern landete schon 21-mal auf der #1 der Hot Country bzw. Country Radio Charts.

Hört hier in das neue Album rein: