Wildcard heißt das aktuelle Album von Miranda Lambert, das am 1. November veröffentlicht wurde. Es ist bereits das achte Studioalbum der Texanerin, und das siebte an der Spitze. Wildcard stieg auf Platz 1 der Billboard Top Country Albums Charts ein, wodurch die Multi-Platin-Sängerin jetzt mit Carrie Underwood gleich auf ist, die ebenfalls sieben #1-Alben hat, darunter das Aktuelle Cry Pretty. Natürlich sind beide Sängerin weiterhin Freundinnen, wie man im Video zu „Somethin‘ Bad“ sieht.

Wildcard ist die erste Veröffentlichung von Lambert seit The Weight of These Wings in 2016. Zu den vorherigen #1-Alben gehören: Kerosene (2005), Crazy Ex-Girlfriend (2007), Revolution (2009), Four the Record (2011) und Platinum (2014). Letzteres war ebenfalls für Lamberts größte Verkaufswoche, mit 180 Tsd. Exemplaren, sowie für ihre einzige #1 Platzierung in den Billboard All-Genre 200 Charts verantwortlich.

Seht euch hier „Somethin‘ Bad“ zusammen mit Carrie Underwood aus Platinum an

Miranda Lambert, Carrie Underwood und auch Dolly Parton belegen unter den weiblichen Künstlerinnen den dritten Rang für die meisten #1-Top-Country-Alben, während Loretta Lynn mit zehn #1-Alben auf Platz 2 und Reba McEntire mit dreizehn #1-Alben auf Platz 1 der Rangliste liegt.

Hört euch hier Wildcard an: