Mit ihrer Produzentenwahl liegen Little Big Town ganz im Trend: Auch sie haben sich für ihr neues Album außerhalb von Nashvilles Riege an Top-Produzenten umgeschaut und den Über-Produzenten Pharrell Williams ausgewählt. Damit eifern sie Künstlern wie Keith Urban (er kooperierte auf Ripcord z.B. mit Greg Wells und James „JHart“ Abrahart, die ebenfalls eher im Pop-Geschäft zu Hause sind) oder The Band Perry („Live Forever wurde unter anderem von RedOne produziert, der auch schon für Adele oder Katy Perry arbeitete) nach.

Ihr kommendes siebtes Studioalbum Wanderlust soll am 10. Juni in den USA erscheinen. Ihre Vorab-Single „One Of Those Days“ ist, genau wie die acht weiteren Tracks des Albums, in Kooperation mit dem Songwriter und Produzent Pharrell Williams entstanden. „One Of Those Days“ gibt mit seinem groovigen Sound und der überraschend poppigen Note bereits einen Vorgeschmack auf das Album, das laut Williams „ein Gutelaune-Album“ wird. Der Einfluss des „Happy“-Sängers ist also unüberhörbar. Auf iTunes ist die Single bereits verfügbar.

Wanderlust ist das Ergebnis einer unglaublichen Freundschaft und Chemie, die uns mit Pharrell Williams verbindet“, erzählt Karen Fairchild. „Vor ein paar Monaten wurden aus einer gemeinsamen Schreib-Session viele Sessions und wir pendelten zwischen Nashville und Los Angeles. Als die Songs dann zusammen kamen, merkten wir, dass wir sie auf keinen Fall den Fans vorenthalten konnten. Pharrell liebt Country und ist ein großer Fan von Harmonien. Diese gemeinsame Leidenschaft und Wertschätzung brachte uns auf eine kreative Reise, die wir uns so niemals erwartet hätten. Die Musik fühlt sich an als wären unsere beiden Welten auf die bestmögliche Weise aufeinander getroffen – unsere Stimmen und Harmonien werden von seinen ansteckenden Grooves untermalt, zu dieser Musik muss man einfach tanzen, mitsingen und sie voll aufdrehen. Wir sind schon lange Zeit eine Band und konnten schon mit vielen Leuten zusammenarbeiten – mit Pharrell war es uns jedoch eine ganz besonders große Freude!“

Pharrell Williams schwärmt ebenfalls von Little Big Town: „Es war eine tolle Zusammenarbeit, da wir alle Harmonien lieben und es Spaß macht so eine Platte aufzunehmen. Viele Songs handeln davon, was die Band zu der Zeit erlebte und greifen diese Erlebnisse mit einem guten Gefühl auf.“

Die Vorabsingle „One Of Those Days“ des Quartetts könnt ihr hier hören: