Vor drei Jahren ging es mit Montevallo für Sam Hunt so richtig los. Das Debütalbum des feschen Mannes aus Cedartown, Georgia, belegte Platz 1 Der Countrycharts und konnte sich Platz 3 der Billboard 200 sichern. Vor allem letzteres ist für ein Country- und Debütalbum ein beachtlicher Einstand.

Der Sänger war an allen 10 Titeln auf seinem Debütalbum als co-Author beteiligt, von denen fünf als Single ausgekoppelt wurden: „Leave the Night On“, „Take Your Time“, „House Party“, „Break Up In a Small Town“ und „Make You Miss Me“. Bis auf „Break Up in a Small Town“ konnten sich alle Singles die Spitze der Countrycharts sichern und verschafften Hunt so einen Rekord: Er war bis dahin der erste Künstler, der mit vier Singles aus einem Debütalbum Platz 1 der Countrycharts belegen konnte.

Hört hier in das Debütalbum Montevallo von Sam Hunt rein:

Ähnliche Artikel auf Country & Co.