Country & Co.

wir lieben musik

Schlagwort

Neo-Traditional Country

Tanya Tucker hat Grund zu feiern!

Tanya Tucker ist schon lange im Geschäft. 25 Alben, unzählige Singles, etliche Preise und 10 Grammy-Nominierungen zeugen davon. Heute wird die sympathische Sängerin aus Seminole, Texas, die unter anderem mit der Country-Ikone Glen Campbell zusammen war, 61 Jahre alt. Tucker ist eine der… Weiterlesen →

Geburtstagskind: Alan Jackson wird 61.

Er sieht aus wie ein Cowboy aus dem Bilderbuch. Seit über einem Vierteljahrhundert singt Alan Jackson vom Leben, der Liebe und ein bisschen von Jesus, ein echter Country-Sänger, dem man jedes Wort glaubt und der einem Tränen in die Augen bringt. Gemeinsam mit George… Weiterlesen →

Video der Woche: Midland – „Mr. Lonely“

Frühlingsgefühle von Midland: In seiner neuen Single „Mr. Lonely“ singt das Trio von einem unermüdlichen Charmeur, der Frauen, die sich in der Liebe vernachlässigt fühlen, seine Dienste anbietet. Anruf genügt. Der Videoclip versetzt uns einige Jahrzehnte zurück, in die 1970er…. Weiterlesen →

Der „King of Country“ George Strait legt sein 30. Studioalbum „Honky Tonk Time Machine“ vor

Mit dem Song „God and Country Music“ kündigte US-Country-Superstar George Strait neulich sein 30. Studioalbum an: Honky Tonk Time Machine heißt die Jubiläums-LP, die am 29. März erschienen ist. Insgesamt präsentiert der „King of Country Music“ 12 brandneue Songs sowie… Weiterlesen →

Georges zwingender, straighter Start

Am 4. September 1981 löste George Strait mit seinem Debütalbum Strait Country einen Erdrutsch aus. Seine traditionellen Songs – in einem Mix aus Texas Honky Tonk und kalifornischem Bakersfield Sound – stachen zu Beginn der politischen Ära Ronald Reagans in der Country-Landschaft… Weiterlesen →

Sturmwarnung: Randy Travis bricht mit „Storms of Life“ durch

Eines der wichtigsten, eindrucksvollsten Country-Debüt-Alben der 1980er-Jahre. Im Spannungsfeld einer neuen Country-Generation, mit Peers wie George Strait, Keith Whitley und Dwight Yoakam, lieferte Randy Travis gleich zu Beginn das beste Album seiner Karriere. Mit trockenem Humor wird er hier zum… Weiterlesen →

Garth Brooks bricht durch alle Barrieren

Ein prophetischer Albumtitel: Im August 1990 gelang dem Country-Singer-Songwriter Garth Brooks mit seinem zweiten Album No Fences der Durchbruch. Der Longplayer kletterte bis auf Platz 1 der US-Country-Charts und knackte ebenfalls die Top-5 der Popcharts, über zwei Jahre lang hielt… Weiterlesen →

„Kinda Don’t Care“? – Von wegen! Justin Moores Album wird 2!

„Ist mir eigentlich total egal“ oder „Du siehst aus, als könnte ich einen Drink vertragen“ – wer gibt bloß solche frechen Aussagen von sich? Rotzbengel Justin Moore lautet die Antwort, der es eigentlich auch gar nicht so meint. Am 12. August 2016 erschien Kinda Don’t… Weiterlesen →

© 2019 Country & Co. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑