Country & Co.

wir lieben musik

Schlagwort

Outlaw Country

Alternative Country-Sängerin aus Texas Carson McHone bestätigt Deutschland-Show

Noch im Januar befand sie sich auf großer Tour durch Großbritannien, jetzt kündigt die texanische Alternative Country-Sängerin Carson McHone ihren ersten Deutschland-Gig nach dem Debüt auf dem Reeperbahn-Festival 2014 an. Die aus Austin, Texas stammende Musikerin wird im Rahmen der… Weiterlesen →

The Girl Going Nowhere Tour – Ashley McBryde kommt nach Deutschland

Im Rahmen ihrer allerersten Europatour wird die nordamerikanische Country-Sängerin Ashley McBryde auch ihr Deutschland-Debüt feiern. Die 35-jährige Newcomerin aus Arkansas hat deshalb zwei exklusive Club-Shows hierzulande angekündigt, bei der sie nicht nur das am 30. März 2018 erschienene Album Girl… Weiterlesen →

Country-Legenden auf der Überholspur: The Highwaymen

Vier Country-Stars auf einen Streich: Im Sommer 1985 hatten Waylon Jennings, Johnny Cash, Willie Nelson und Kris Kristofferson mit ihrem gemeinsamen Album Highwaymen ein Riesencomeback. In einer Ära, in der viele klassische Countrysänger in Vergessenheit gerieten, schlug das Kleeblatt Wurzeln… Weiterlesen →

Neues Album von Shooter Jennings – Wurzelpflege

Vor dreizehn Jahren begann der Sohn der Country-Legenden Waylon Jennings und Jessi Colter mit dem Album Put The „O“ Back In Country seine Karriere im Outlaw-Country-Fach. Seitdem hat sich Waylon Albright „Shooter“ Jennings genauso als Traditionalist wie auch als visionärer… Weiterlesen →

Willie Nelson und Merle Haggard werden Django und Jimmie

Legende trifft Legende: Im Juni 2015 schauten Willie Nelson und Merle Haggard gemeinsam mal wieder rein auf dem Spitzenplatz der Countrycharts. Den Titelsong von Django and Jimmie, ihrem sechsten Duettalbum, widmeten die beiden Countrystars dem phänomenalen Gipsy-Jazz-Gitarristen Django Reinhardt und… Weiterlesen →

Country hinter Gittern: Johnny Cash At St Quentin

Am 4. Juni 1969 setzte Johnny Cash mit dem Live-Album At San Quentin einen Country-Meilenstein. Mitgeschnitten bei einem Konzert in der kalifornischen Justizvollzugsanstalt San Quentin, ist es Album Nr. 3 eines Gefängnis-Vierteilers von Cash, mit den weiteren Alben At Folsom… Weiterlesen →

Willie Nelson – Ein „Demo“ erobert das Land

Mit Red Headed Stranger veröffentlichte Willie Nelson 1975 sein 18. Studioalbum. Die Idee zu dem Konzeptalbum kam Nelson durch den Song „Redheaded Stranger“ von Arthur „Guitar Boogie“ Smith And His Cracker-Jacks, den er zuvor häufig während seiner Radioshows bei KCNC gesungen… Weiterlesen →

Johnny Cashs American IV

Johnny Cashs 87. Album war ein ganz besonderes Album. Es war nicht nur das letzte, zu seinen Lebzeiten, veröffentlichte Album, es hatte auch eine besondere Klangkraft, die weit über die Countrygrenzen hinaus strahlte. American IV: The Man Comes Around erschien am… Weiterlesen →

© 2021 Country & Co. — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑