2 Jahre nachdem sein letztes Album veröffentlicht wurde, kündigte Kip Moore vor Kurzem über seine Social-Media-Kanäle an, dass sein neues Album nun endlich fertig wäre. Gegenüber dem Rolling Stone Country gab er ebenfalls bekannt, dass das Album in eine ganz neue Richtung gehen würde, sowohl musikalisch und lyrisch, als auch persönlich.

Das beste Beispiel dafür zeigt die neue Single „She’s Mine“, die als Heranführung an seinen neu eingeschlagenen Lebensweg dient. Der Song ist nicht einfach ein weiteres Liebeslied, sondern handelt von den unzähligen Möglichkeiten, die jeder romantischen Beziehung offenstehen.

Dies spiegelt sich auch im Video zu „She’s Mine“ wider. Der aus Georgia stammende Sänger flirtet darin mit einer ganzen Reihe von unterschiedlichen Frauen, von einer Cheerleaderin über einen Hippie zu einer Rockerin, und tanzt zudem mit einer glücklichen Frau in einem Waschsalon. Das Ganze geschieht während er die Lyrics zum neuen Song singt, mit der Intention die richtige Frau zu finden. In einer anderen Szene findet sich Kip Moore in seinem fahrenden Truck wieder, auf dem Weg nach Hause, wo bereits eine mysteriöse Frau auf ihn wartet.

In einem Interview mit Taste of Country eröffnete Kip Moore ebenfalls, dass der Videodreh zur neuen Single unglaublichen Spaß gemacht habe und alle Darsteller ihre Sorgen vergessen konnten. Er selbst wäre auch immer offen für neue Abenteuer und würde niemals die Türen vor einer neuen Möglichkeit verschließen. Den Song schrieb Kip bereits vor 10 Jahren, konnte jedoch erst jetzt die Essenz des Lieds erfassen, und veröffentlicht es deshalb nun erst auf seinem fünften Studioalbum.