Am 16. Mai 1985 waren Alabama auf Platz 1 mit ihrem Country-Album 40 Hour Week.

40 Hour Week war bereits das neunte Studioalbum der Band und enthielt drei Singles, die an die Chartspitze kletterten. Zwei der #1 Tracks, „There’s No Way“ sowie der Titelsong, wurden zu einem Meilenstein der Karriere von Alabama, denn „There’s No Way“ wurde die 16. Nummer-eins-Single in Folge, „40 Hour Week (For A Livin‘)“ wurde ihre 17. Damit brachen sie Sonny James 14 Jahre lang gehaltenen Rekord.

Neben den Albumtracks, die vor allem den Süden lobten, ist auch die Ballade „I Want To Know You Before We Make Love“ auf dem Album enthalten, die auch ein großer Hit für Conway Twitty im Jahr 1987 wurde.

40-Hour Week war das einzige Album von Alabama, aus dem für jede Single ein Musikvideo produziert wurde.

Hört hier 40 Hour Week von Alabama: